Letzte Änderung 17.1.2019
RVS Reit- und Fahrverein Schönbuch
71088 Holzgerlingen
Willkommen beim Reit- und Fahrverein Schönbuch e.V.
Aktuelles ++Aktuelles ++Aktuelles ++Aktuelles ++Aktuelles ++Aktuelles ++Aktuelles ++Aktuelles ++
.
 Wir gratulieren unseren Vereinsmeister 2018 im Voltigieren   Am Samstagnachmittag, dem 3.11.2018 war die Reithalle des Reit- und Fahrvereins Schönbuch e.V. voll mit den Teilnehmern von fünf Voltigegruppen und vielen Zuschauern. Ein Bericht von Lisa Freller-Löhr …..klick rein!!!
Weihnachtsfeier 2018 beim RVS Am zweiten Adventssonntag, dem 9.12.2018 hatte der Vorstand des RVS zum Jahresabschluss zu einer kleinen Weihnachtsfeier in der neuen Reithalle eingeladen. Bei Glühwein und Stollen gab es für die Zuschauer wieder ein buntes Programm, an dem sich viele Reiter, Pferde und die Voltigeabteilung beteiligt hatten. Um 15 Uhr waren zuerst nur wenige Zuschauer da, doch dann füllte sich die Halle schnell. Zuerst ritten fünf junge Reiterinnen des Vereins eine flotte Quadrille. Das Thema war „Bay Watch“- entsprechend waren auch die Reiterinnen Lisa, Liz, Marleen, Livia und Svenja mit Strandutensilien und sexy Bikini-Dekolletee´s ausgestattet. Die Pferde hatten Quietsche-Entchen aufgeklebt und statt einer Satteldecke ein Badehandtuch unterm Sattel. Das war witzig und gut geritten Es folgte eine kleine Darbietung der Schritt-Voltigegruppe mit Pferd Milan, der als Rentier eine gute Figur machte und seine kleinen Turnerinnen zu Musik brav durch die Halle trug, obwohl sie auf seinem Rücken standen. Zu weihnachtlichen Melodien boten dann die SchülerInnen der Jugendreitstunde von Sigrun Grimmeißen eine schöne Quadrille. Reiter Marvin wurde als Nikolaus von vier engelhaften Reiterinnen begleitet. Melody Ammon führte die Schar an. Die Jugendlichen ritten harmonisch und hatten sichtlich Spaß am Musikreiten. Die Springquadrille von Reiterinnen der Reitschule Mähnenzauber brachte zuletzt Stimmung in die Halle. Fünf mutige Amazonen – angeführt von den Reitlehrerinnen Yvonne und Ramona sprangen in schneller Folge zu fetziger Musik über Cavalettis. Als ein Pony einmal verweigerte und seine Reiterin verlor, ließ es sich erst mal nicht mehr einfangen und brachte die tolle Darbietung zum Stocken. Doch die mutige Reiterin stieg wieder auf und weiter ging es im Galopp mit dem frechen Pony über die Hindernisse. Alle Beteiligten bekamen viel Applaus für ihre schönen Darbietungen. Der erste Vorsitzende, Siegfried Holzapfel bedankte sich herzlich bei allen, die an dem tollen Programm mitgemacht hatten. Er wünschte allen Zuschauern und Mitgliedern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in neue Jahr. Lisa Freller-Löhr