RVS Reit- und Fahrverein Schönbuch
71088 Holzgerlingen
Verein:
Mitgliedschaft Die Mitgliedschaft wird erst nach der Entrichtung der Aufnahmegebühr und des Jahresbeitrages, sowie nach Erhalt der Aufnahmebestätigung durch den Verein rechtkräftig. Mitglied kann nur werden, wer die Satzung des RVS Reit- u. Fahrverein Schönbuch e.V. anerkennt. Aufnahmegebühren und Jahresbeiträge (Stand Dezember 2006) Mitgliedsstatus Aufnahmegebühr Jahresbeitrag A1 Reiter(in) ab 18 Jahre mit Anlagenbenutzung 30.- € 155.- € A2 Reiter(in) ab 18 Jahre ohne Anlagenbenutzung 30.- €   50.- € A2S Reiter(in) ab 18 Jahre im Schulbetrieb 30.- €   50.- € F1 Fahrer(in) ab 18 Jahre mit Anlagenbenutzung 30.- €   75.- € J1 Reiter(in) 18 Jahre und jünger mit Anlagenbenutzung 15.- € 110.- € J2 Reiter(in) 18 Jahre und jünger ohne Anlagenbenutzung 15.- €   30.- € J2S Reiter(in) 18 Jahre und jünger im Schulbetrieb 15.- €   30.- € P Passives Mitglied keine   25.- € J3 Voltigier(in) 15.- €   25.- €* + Gebühren* für Voltigierbetrieb * Gebühren für Voltigierbetrieb: Für ein Halbjahr: Anfängergruppen      136.00 €  Geschwisterkind  120.00 € Turniergruppen     240.00 €  Geschwisterkind 220.00 €
Anlagenbenutzung: Alle Mitglieder mit dem Status A1, F 1 und J1 dürfen die Reitanlage benutzen. Diese Mitglieder können einen Schlüssel für die Hallen beantragen, der gegen ein Pfand von € 25,00 ausgegeben wird. Der Schlüssel darf nicht ausgeliehen werden und ist bei Statuswechsel unverzüglich zurückzugeben. Voltigierkinder (J3) dürfen die Reitanlage nur in den Voltigierstunden benutzen. Mitglieder mit Status A2S und J2S dürfen die Reitanlage nur im Rahmen des Schulunterrichts benutzen. Die aushängende Benutzungsordnung und die Bahnregeln sind einzuhalten. Die Benutzung der Anlage erfolgt auf eigene Gefahr. Eltern haften für ihre Kinder. Teile der Reitanlage können durch Vorstandsbeschluss zeitweilig gesperrt werden. Ausnahmen und "Gäste"-Reiten sind nur mit vorheriger Genehmigung des Vorstandes möglich. Arbeitsdienst Mitglieder mit dem Status A1, F1 und J1 sind zum Arbeitsdienst verpflichtet. Kinder unter zwölf Jahren müssen keinen Arbeitsdienst leisten. Die Arbeitsdienstverpflichtung beträgt 18 Stunden im Jahr. Fehlende oder nicht geleistete Arbeitsstunden werden ersatzweise wie folgt abgegolten: Mitglieder A1 und F1 10.- € bzw. Mitglieder J1 5.- € pro Arbeitsstunde. Die Arbeitsdienstabrechnung wird jährlich durchgeführt und bezieht sich jeweils auf den Zeitraum vom 1. Oktober des laufenden Jahres bis 30. September des folgenden Jahres. Geleistete Arbeit im Rahmen von Veranstaltungen ( Turnier, Kutschen-Treff, Hubertusjagd usw.) werden bis zu 4 Stunden pro Tag und bis zu 12 Stunden im Jahr angerechnet. Mindestens 6 Arbeitsstunden im Jahr müssen außerhalb von Veranstaltungen erbracht werden. Alle Mitglieder sind selbst für den Nachweis der geleisteten Arbeitszeit verantwortlich. Alle Vorstandsmitglieder können Arbeitsstunden durch ihre Unterschrift bestätigen. Ausnahmen regelt der Vorstand. Wir freuen uns über neue Mitglieder! Bitte Aufnahmeantrag (PDF-Datei) ausdrucken und vollständig ausgefüllt uns zusenden. Reit- und Fahrverein e.V. Geschäftsstelle Lisa Freller-Löhr Ulmenstraße 14 71088 Holzgerlingen