RVS Reit- und Fahrverein Schönbuch
71088 Holzgerlingen
Willkommen beim Reit- und Fahrverein Schönbuch e.V.
Aktuelles ++Aktuelles ++Aktuelles ++Aktuelles ++Aktuelles ++Aktuelles ++Aktuelles ++Aktuelles ++
Stand 7.9.2020
__
Reiterstüble Pizzeria Pinocchio Tel.: 07031 6782288 oder 017664097726 ….wieder geöffnet!!!!
Arbeitsdienste / Arbeitsdienstregelung Liebe Aktive Mitglieder, Wir haben nun doch noch eine Turniergenehmigung erhalten. Am 3./4. Oktober veranstalten wir ein Late Entry Springturnier. Um die geforderten Hygieneregeln einhalten zu können, dürfen parallel keine Dressurprüfungen stattfinden. Das Dressurviereck und der Dreispitz dienen dabei als Abreiteplätze für die Springreiter. Prüfungen gibt es von E bis M*. Am Sonntag durften wegen Rücksicht für die Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften in Weilheim/Teck die Prüfungen nur bis Kl. A** ausgeschrieben werden. (Ausschreibung siehe anbei) Für die Vorbereitung und Durchführung des Turnieres benötigen wir wieder viele Helfer. Folgende Arbeitsdienstregelung wurde wie bereits angekündigt getroffen: 1. Arbeitsstunden an den Turniertagen zählen noch zum Abrechnungsjahr 2019/2020 2. Jedes A1, J1- Mitglied muss insgesamt mindestens 14 Arbeitsstunden nachweisen. Diese können an den Arbeitsdiensttagen und/oder den Turniertagen geleistet werden. Fehlende Stunden kommen zur Abrechnung. Da das Turnier sowohl in sportlicher Ausrichtung als auch aus Sicht der Bewirtschaftung kleiner ausgerichtet ist, werden natürlich auch die Einnahmen niedriger ausfallen. Dennoch sollte jedem bewusst sein, dass wir gerade dieses Jahr jegliche Einkommen dringend nötig haben und sich daher bestmöglich bei Arbeitseinsätzen einbringen. Belastend ist neben der Springplatzinvestition, Tierarztkosten beider Pferde, Ausfall von Voltigebeiträgen nun auch noch die bevorstehende neue Dacheindeckung der Alten Reithalle, welche durch die Hagelbeschädigung ausgelöst wurde. Also hoffe ich, dass wir gemeinsam dieses Turnier in Vorbereitung und Durchführung erfolgreich meistern werden. Helferlisten zum Eintragen werden am Schwarzen Brett ausgehängt! Ich bedanke mich im Voraus. Siegfried Holzapfel 1.Vorsitzender
Verehrte Aktive, die Corona-Pandemie hinterlässt auch in unserem Verein gewisse Spuren, wirbelt gewohnte Abläufe durcheinander und schränkt in vielerlei Hinsicht unsere sportlichen Aktivitäten ein. Erstmals konnten wir in diesem Jahr wegen dem Versammlungsverbot keine ordentliche Hauptversammlung durchführen. Da jedoch heuer auch keine Wahlen anstanden und zudem vergangenen November eine außerordentliche Hauptversammlung stattfand, werden wir die nächste Hauptversammlung erst wieder im Jahr 2021 abhalten. Des Weiteren mussten wir unsere beiden geplanten Veranstaltungen Vereinsmeisterschaft und das Große Reitturnier absagen. Während unsere Gaststätte nur noch den Abholverkauf betreiben durfte, musste unsere Reitschule Mähnenzauber ihren Reitschulbetrieb für 2 Monate gänzlich einstellen. Während dieser Zeit wurden die Schulpferde wieder in Ludwigshafen eingestallt. Die Hallenpacht haben wir so lange ausgesetzt. Auch die Voltige durfte nicht stattfinden. Dadurch fehlen dem Verein die Einnahmen aus den Unterrichtsstunden. Die Absage des Reitturnieres trifft den Verein besonders empfindlich in sportlicher, gesellschaftlicher und natürlich auch in finanzieller Sicht. Der Turniergewinn war stets neben den Mitgliedsbeiträgen die zweitwichtigste Einkommensquelle. Doch nicht nur der finanzielle Ertrag macht das Turnier so wertvoll, sondern nicht weniger bedeutend ist die damit obligatorische Anlagenpflege und das „Gemeinsame Miteinander“. Manche Mitglieder sehen sich nur am Turnier und dieses bietet neben den verschiedenen Arbeiten auch Zeit und Gelegenheit sich gegenseitig besser kennenzulernen und fördert so das Vereinsleben. Erst jetzt hat die Vorstandschaft beschlossen, am 3. und 4.10.2020 ein ‚Late Entry‘ Springturnier mit Prüfungen von Kl. E bis M* auszurichten. Thema Arbeitsstunden Coronabedingt fanden bislang keine groß angesetzten Arbeitsdienste statt. Arbeit gab es und gibt es allerdings genug. Ob mit oder ohne Turnier, unsere Anlage muss trotzdem gepflegt werden. Auch dürfte keinem entgangen sein, dass unsere Baumaßnahme „Neuer Springplatz“ trotz allen Umständen Dank enormen zeitlichem Einsatz von Martin Fischer und mir termingerecht schon weit fortgeschritten ist. Selbst die Erdbewegungen sind durch tatkräftige Maschinenunterstützung durch Harald Dieterle(Bagger), Georg Schmid(Radlader) und Emil Wanner (Schlepperschaufel)zügig erledigt worden. ++++ neu Arbeitsstundenregelung 2020 ++++ neu Für das Abrechnungsjahr Okt. 2019 bis Ende Okt. 2020 hat die Vorstandschaft folgende Ausnahmeregelung beschlossen. Anstelle der geregelten 18 Arbeitsstunden sind insgesamt nur 14 Arbeitsstunden nachweispflichtig, Dabei können jeweils 4 Arbeitsstunden je Turniertag anerkannt werden.
Zur Info: Ganz aktuell: Late Entry Springturnier am Samstag 3.10. und Sontag 4.10.2020 in Holzgerlingen Die Vorstandschaft hat sich kurzfrisig für die Durchführung eines Springturniers mit Prüfungen von Kl. E bis M* entschieden. Dazu brauchen wir die Mitarbeit von euch allen!! >>>>> Arbeitsdienst Pläne hier <<<<<< oder als Aushang in den Hallen!!!
Achtung Turnierreiterinnen und Turnierreiter: Unsere Turnierausschreibung für 3. und 4.10.2020 ist online im NEON veröffentlicht oder auch hier! Ab 9.9.2020 18:00 Uhr kann genannt werden, bitte rechtzeitig nennen, alle Prüfungen sind auf 50 Startplätze begrenzt!
AKTIVEN / MITGLIEDER VERSAMMLUNG am Dienstag den 15.September 2020 20.00 Uhr Neue Reithalle Liebe Mitglieder, hiermit möchte ich euch zu unserer Turnier- Mitgliederversammlung einladen. Die Versammlung findet, aus Corona Gründen in der Neuen Reithalle statt. Die Reithalle ist somit ab 20.00 Uhr esperrt. Jeder der kommt, kann sich einen unserer weißen Kunststoffstühle nehmen und mit genügend Abstand einen Platz suchen. Thema ist unser Turnier und die damit zusammenhängenden Arbeitsstunden. Durch die Hygienemaßnahmen etc. ist der Ablauf ein etwas Anderer. Wir hoffen auf euer zahlreiches Erscheinen. mit reiterlichem Gruß Karin Kopp